Putzen für zukünftige Mamis...

May 25, 2016

... auf was man achten sollte!

 

Viele konventionelle Reinigungsmittel sollten während der Schwangerschaft und natürlich auch dann wenn das Kleine da ist, nicht verwendet werden. Viele Reingier enthalten gefährliche Chemikalien und entwickeln gesundheitsschädigende Dämpfe. 

 

Besonders während der Schwangerschaft sollten NUR natürliche Reinigungsmittel zum Einsatz kommen. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Baby mit Atemwegserkrankungen, oder im weiteren Verlauf sogar Asthma, auf die Welt kommt, ist bei Müttern, die während der Schwangerschaft mit starken chemischen Mitteln geputzt haben, wesentlich höher als bei solchen, die natürliche Reiniger verwendet haben.

Natürlich sollte man auch wenn das Kind auf der Welt ist, vor allem wenn es anfängt herum zu krabbeln und alles abzulecken besonders auf die Wahl der Reinigungsmittel achten. 

 

CG PUR besteht zu >99% aus Molke - einem Rohstoff aus der Natur, der völlig ungefährlich ist. Der Rest ist Zitronensäure und ein minimaler Anteil an Ecolabel-konformen Duftstoff. Dies bedeutet, dass CG PUR aufgrund seiner natürlichen Inhaltsstoffe auch während und nach der Schwangerschaft verwendet werden kann, ohne schwere Folgen für sein Baby befürchten zu müssen. 

 

Unser Tipp: schaut auf die Zertifikate bzw. die Bio-Siegel (z.B. das Österreichische Umweltzeichen, das Ecolabel oder den Blauen Engel), die das Reinigungsmittel besitzt. Diese "Wegweiser" haben strenge Vorschriften bzgl. Inhaltsstoffe, Nebenwirkungen, etc. Notfalls vorab im Internet recherchieren, welche Stoffe gefährlich sind und welche nicht. 

 

Wollt ihr zu 100% sicher sein, dann verwendet CG PUR. Rein natürlich und universell einsetzbar. D.h. ihr müsst nicht 10 Flaschen Reiniger, sondern lediglich 1 Flasche nach Hause tragen ;)

 

Habt ihr noch Fragen zu dem Thema? Dann schreibt uns oder ruft uns gerne an:

Daniela

d.kofler@clm-greentech.at

+43 732/60 20 38 -94

 

Marlene

m.hauer@clm-greentech.at

+43 732/60 20 38 -93

Please reload

Aktuelle Beiträge

April 13, 2017

February 14, 2017

Please reload

Archiv
Please reload

Folgt uns
  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle